Sie sind hier: Erlebniswanderführer / Elke Rapp
Deutsch
Français
English
Veranstaltungen im Monat
August 2017

MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       

Elke Rapp

• Erlebniswanderführerin Pfälzer Mühlenland

• Fachkraft für Natur- und Umweltkunde

• Mitglied im Krimitheater: M.I.S.T.

 

 

 

 

 

66501Großbundenbach

Hauptstraße 43

Telefon: 06337 8820

Email: elkerapp(at)web(dot)de

 

 

 

Brotbackkurs: Brotbacken im Pfälzer Mühlenland

Das Pfälzer Mühlenland ist die Kornkammer der Pfalz. Die fruchtbaren Höhenrücken mit den weiten Getreidefeldern gehörten ebenso wie die Mühlen in den Tälern zu den landschaftsprägenden Elementen dieser Gegend. Die Bauern ließen ihr eigenes Getreide mahlen und backten daraus ihr eigenes Brot. Diese Tradition führen wir nun fort und bieten Ihnen einen Brotbackkurs zum Erlernen dieses "Broterwerbs".

Wir schüren zuerst den Holzofen im Garten und bewachen das Feuer. Währenddessen bereiten Sie unter fachkundiger Leitung den Brotteig. Dabei lernen Sie allerhand über Sauerteigführung, den richtigen Einsatz von Hefe, Mehltypen und Getreidekunde. Eine Einführung ins „Bäckerlatein“ gehört auch dazu, sodass Sie wissen, was es mit „Teigausbeute“, „Stockgare“ und „Ausbund“ auf sich hat.

Dazwischen lassen wir dem Teig seine „Ruhe“ und wenden uns den „Dinnetten“ aus dem Holzbackofen zu, der hiesigen Form des Flammkuchens.Und während schließlich unser Brot im Holzofen seiner Vollendung zustrebt, stärken wir uns bei Kaffee und hausgemachtem Kuchen.

Das Essen, der Kaffee, Wasser und Apfelsaft aus Großbundenbacher Streuobstwiesen sind im Preis enthalten.
Jeder kann zum Schluss sein Brot und die dazugehörigen Rezepte mit nach Hause nehmen.

LeitungElke Rapp,

Datum

 

22.Juli 2017
5.August 2017

Beginn14 Uhr
Voraussichtl. Ende18.00 Uhr
VeranstalterPfälzer Genusswerkstatt
Anmeldung über

www.grossbundenbach.de

Treffpunkt:Großbundenbach, Hauptstraße 43
Kosten35 €
Max. Teilnehmerzahl10 Personen
Kulturspaziergang in Großbundenbach

Mit der Gänsemagd Ryllis durch Großbundenbach
Lassen Sie sich von der Gänsemagd Ryllis alias Elke Rapp durch das Walnussdorf Großbundenbach führen. Jeden Morgen treibt sie die Gänse aus den Ställen. Auf ihrem Weg erfährt sie allerhand interessante Geschichten zum Staunen und zum Schmunzeln, die sie natürlich brühwarm ihren Gästen weitererzählt. Tauchen Sie mit ihr in die Geschichte dieses historischen Ortes ein und erleben Sie den besonderen Charme von Natur und dörflicher Kultur im Pfälzer Mühlenland.
Das Angebot für Gruppen beinhaltet eine Dorfführung zur Kirche, Burgruine, historischem Waschbrunnen und Heimatstube mit kurzer Wanderung, Geschichten und Gedichte in Mundart. Eine anschließende Einkehr wird gesondert berechnet.

Wanderführer

Elke Rapp

Datum

nach Vereinbarung

Dauer

etwa 2 Stunden (ohne Einkehr)

Veranstalter

VHS Zweibrücken,

Ferienladen Großbundenbach

Anmeldung über

VHS Zweibrücken,

oder Elke Rapp; Telefon: 06337-8820, grossbundenbach(at)web(dot)de
info: www.grossbundenbach.de

Treffpunkt

Großbundenbach, Dorfplatz

Kosten

Pauschalpreis nach Absprache

Max. Teilnehmerzahl

30