Sie sind hier: Erlebniswanderführer / Wolfgang Rapp
Deutsch
Français
English
Veranstaltungen im Monat
September 2016

MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       

Wolfgang Rapp

• Erlebniswanderführer Pfälzer Mühlenland

• Fachkraft für Natur- und Umweltkunde

• Mitglied im Krimitheater M.I.S.T.

 

 

 

 

 

Hauptstraße 43

66501 Großbundenbach

Telefon: 06337/8820

email: grossbundenbach(at)web(dot)de

„Der Apfelbaum ist aufgeblüht. Nun summen alle Bienen…“ Lebensraum Streuobstwiese – Exkursion
Erkunden Sie mit uns die Vielfalt von Streuobstwiesen und erfahren Sie einiges über deren Nutzen für Mensch und Natur. Barbara Danner-Schmidt und Wolfgang Rapp, Fachkräfte Natur- und Umweltkunde, laden Sie ein zu einer spannenden und genussvollen Exkursion für Naturliebhaber.

Wanderführer

Barbara Danner-Schmidt
Info: Tel. 06337/8767 oder barbara.danner-schmidt(at)gmx(dot)de

Wolfgang Rapp, Telefon: 06337 8820; rapp.großbundenbach@web.de

DatumSonntag, 22. Mai 2016
Beginn14 Uhr
Voraussichtl. EndeCa. 17.00 Uhr      
VeranstalterErlebniswanderführer Barbara Danner-Schmidt und Wolfgang Rapp
Anmeldung über

Barbara Danner-Schmidt, Telefon 06337/8767 oder barbara.danner-schmidt(at)gmx(dot)de

Treffpunktwird noch bekannt gegeben
Kosten10 Euro pro Person (inkl. Verkostung), Kinder bis 14 Jahre 5 Euro
Krimidinner: Bundenbach in Weiberhand
Lassen Sie sich entführen in ein spannendes historisches Krimidinner aus der illustren Geschichte der Grafschaft Bundenbach. Im wunderbaren Ambiente des Hotel Restaurants: "Zur Alten Scheune" in Oberauerbach werden Sie Zeuge eines Verbrechens. Ihre Mithilfe wird gebraucht, um den Mörder zu finden. Als Belohnung wartet ein 4 Gänge Menue auf Sie!

InhaltBundenbach anno 1674
Dem Grafen Steinkallenfels steht das Wasser bis zum Hals. Hoch verschuldet sitzen ihm die Gläubiger im Nacken. Als er seine Schulden nicht begleichen kann, lässt ihn der Herzog von Zweibrücken kurzerhand von der Burg schmeißen. Doch wie rettet sich so ein Adeliger Schuldenbuckel aus seiner Misere?-Ganz einfach, er verheiratet seinen Sohn reich!
Am Zweibrücker Hof lebt die junge und vermögende Witwe Sybilla Catharina von Cathcart zu Carbiston mit ihrem kleinen Sohn Moritz. Die kommt dem Grafen gerade recht. Aber vor der Heirat hat die selbstbewusste Frau einen knallharten Ehevertrag gesetzt, indem der Grafensohn auf alle Besitztümer und Titel verzichten muss. Zähneknirschend wird dem Vertrag zugestimmt und die Hochzeit findet statt. Hinter den Kulissen werden jedoch allerhand Intrigen gesponnen.....
GästeführerWolfgang Rapp mit dem Krimitheater M.I.S.T.(Mord,Intrigen,Schurkerei und Tod)

Datum

 

29., 30.1.2016
20.,21.2.2016
7.,8.10.2016

Beginn19 Uhr
VeranstalterRestaurant Zur Alten Scheune • Zweibrücker Str. 1 • 66482 Zweibrücken-Oberauerbach • Tel. 06337 995280

Anmeldung überTel. 06337 995280
Treffpunkt:Restaurant Zur Alten Scheune • Zweibrücker Str. 1 • 66482 Zweibrücken-Oberauerbach
Kosten48 €, inklusive 4 Gänge Menue (Getränke extra)