asiavr.me
Sie sind hier: Veranstaltungen
Deutsch
Français
English
Veranstaltungen im Monat
Mai 2016

MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Veranstaltungen

Freitag 27. Mai 2016 - Sonntag 29. Mai 2016

Mühlen-Erlebnistage

Ort:Pfälzer Mühlenland
Uhrzeit:
Veranstalter:Touristinfo Pfälzer Mühlenland

Drei Tage Erholungsgenuss im Pfälzer Mühlenland

"Faszination Mühlenkultur"  - Freitag, 27. Mai bis Sonntag, 29. Mai

Die Faszination der Mühlen-Kultur vergangener Tage wird in der einstigen "Kornkammer der Pfalz" in den Mittelpunkt der Erlebnistage gerückt. Zum Wandererlebnis, Gaumenfreuden der Mühlenwirte, musikalische Unterhaltung an der "Kleinen Mühle" und der Kneispermühle, Einkauf im Mühlenlädchen, Marktatmosphäre rund um die Kneispermühle sind alle Wanderfreunde und Erholungssuchende eingeladen. Viel Unterhaltung gibt es bei den Mühlen-Erlebnistagen zur Freude der Besucher.

An allen drei Tagen freuen sich die Mühlenwirte vom Landhotel Weihermühle, der Landgrafen--Mühle, Kneispermühle, "Die kleine Mühle" beim Wasserschaupfad und der Birkenhof bei den Rieschweiler Mühlen, um ihre Gäste mit leckeren Gaumenfreuden zu verwöhnen.

Flyer zu den Mühlen-Erlebnistagen mit Wandertouren sowie das Wanderbüchlein "Wanderspaß im Pfälzer Mühlenland" können bei der Tourist-Information, E-Mail: touristinfo(at)vgtw(dot)de , Tel. 06334-441-236, angefordert werden.

 

 




Freitag 27. Mai 2016

Mühlen-Erlebnistage "Faszination Mühlenkultur"

Ort:66917 Wallhalben
Uhrzeit:
Veranstalter:Pfälzer Mühlenland

Wer der "Faszination Mühlenkultur" begegnen möchte, der sollte die Mühlen-Erlebnistage besuchen. Die Mühlenwirte der ehemaligen Getreidemühlen des Mühlendorfes Wallhalben, Maßweiler, Rieschweiler-Mühlbach und der Weihermühle bei Herschberg haben an den Mühlentagen ihre idyllischen und gemütlichen Biergärten geöffnet.

Die Mühlen-Lädchen der Isemann Mühle am Schwarzbach beim Rieschweiler Bahnhof und von der Tausendmühle in Bruchmühlbach-Miesau sind am Freitag und Samstag zu Einkauf geöffnet.

Auftakt der Mühlentage ist eine geführte Wanderung zwischen bizarren Sandsteinfelsen, dem erholsamen Laubmischwald und dem Erlebnis Wasser. Außerdem kommt in der Abenddämmerung des Freitags, der bekannte Märchenerzählter Franz Speicher auf die Kneispermühle.

Geführte Wanderung ab Landhotel Weihermühle, 15.30 Uhr

Mit dem Wanderführer der "Tourist-Information" Mühlenland führt die Tour zum Brandweinkopf mit Blick ins idyllische Tal der Weihermühle. Durch die duftende Waldlandschaft führt die Wanderroute hinauf auf die Sickinger Höhe mit einem einmaligen Weitblick zu den umliegenden Dörfern. Von Herschberg aus geht es zum Wasserschaupfad und vorbei an Klammen, beeindruckenden Felsformationen, Quellen, Wasserfällen und Weihern zurück zur Weihermühle. Für die Rundwanderung sind etwa zwei Stunden eingeplant.

 

Märchenerzähler im historischen Mühlengut, 18.30 Uhr

Wer möchte nicht dem Märchenerzähler Franz Speicher lauschen und dabei noch ein Drei-Gänge-Menü aus der Küche der Kneispermühle genießen. Der beliebte Märchenerzähler aus Herschberg gehört mit seinen Geschichten längst zum Mühlental wie das Rauschen des Mühlenbaches. Rechtzeitig einen Platz beim "Märchen-Menü" in der ehemaligen Herzogsmühle reservieren (Tel. 06375/203).

 

Flyer zu den Mühlen-Erlebnistagen mit Wandertouren sowie das Wanderbüchlein "Wanderspaß im Pfälzer Mühlenland" können bei der Tourist-Information, E-Mail: touristinfo(at)vgtw(dot)de , Tel. 06334-441-236, angefordert werden.