asiavr.me
Sie sind hier: Wandern / Steinenschlossweg / Sehenswertes
Deutsch
Français
English

Burg Steinenschloss

Burg Steinenschloss liegt auf 295 m ü. NN und 48 m über der Talsohle. Die spätsalische Höhenburg wurde um das Jahr 1100, vermutlich von den Grafen von Leinigen, erbaut. Dominiert wird die Burganlage durch einen wuchtigen Rundturm mit salisch-staufischen Bauelementen. In einer Urkunde aus dem Jahre 1237 gilt die Burg als bereits zerstört und wurde nicht wieder aufgebaut. Im Frühjahr 1968 wurde mit Ausgrabungsarbeiten begonnen, 1973 wurde dazu der Burgverein gegründet. Durch die umfangreichen Restaurierungs- und Freilegungsarbeiten bekommt man eine Vorstellung vom Aussehen der Burganlage.

  • Burg Steinenschloss
  • Burg Steinenschloss
  • Burg Steinenschloss

Der „Saufelsen“

Der „Saufelsen“ ist ein mächtiger Sandsteinfels, über welchen ein kleiner Bach stürzt. Am Ende eines Talkessels gelegen, ist er ein beindruckendes Naturdenkmal.


Die Grieswaldhütte

Die Grieswaldhütte der Ortsgruppe Thaleischweiler-Fröschen des Pfälzerwaldvereines wurde 1983 eingeweiht. Der Gastraum bietet 90 und das Nebenzimmer weiteren 25 Personen Platz. In den Sommermonaten steht zudem das schöne Außengelände mit Kinderspielplatz den Gästen zur Verfügung.

Die Hütte ist Mittwochs von 14 – 18 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 9 – 18 Uhr geöffnet. Gruppenanmeldungen bitte an den Vorsitzenden, Herrn Norbert Klein, Tel. 06334/5153.