Der Sickinger Mundartdichter-Wettstreit

Sickinger Mundartdichter-Wettstreit

Sickinger Mundartdichter-wettstreit 2021 

Am Abend des 24. Septembers wurden in der Bürgerhalle in Herschberg die Preisträger des diesjährigen Mundartdichter-Wettstreits geehrt. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung vom Hoffmann-Hammer-Duo, Sonja Bauer, ehemalige Marktgräfin Sickinger Land und 1. Vorsitzende des Vereins für Tourismus Mühlenland-Sickinger Höhe-Schwarzbachtal führte gekonnt durch die Veranstaltung.

Matthias Zech belegte in Prosa und Lyrik den ersten Platz, den er sich in der Kategorie Lyrik mit Rudy Kupferschmitt, in der Kategorie Prosa mit Regina Pfanger teilte. Insgesamt wurden acht lyrische und fünf prosaische Texte ausgezeichnet. Den Newcomer-Preis erhielt Kathrin Schwedhelm. Die Marktgräfin Sickinger Land Jasmin, die bei dieser Gelegenheit verkündete, dass sie ihre Amtszeit um ein Jahr verlängert, vergab den Preis der Marktgräfin in Lyrik an Franz Schlosser und in Prosa an Norbert Schneider.

 

Das Mundart-Büchlein mit allen Siegertexten ist für einen Unkostenbeitrag von 3,- € bei der Touristinformation Pfälzer Mühlenland erhältlich.

Touristinformation Pfälzer Mühlenland

Hauptstr. 26

66917 Wallhalben

Tel: 06334 441240

touristinfo@vgtw.de